Der Eulenhof

Ferien im alten Bauernhaus für 4-5 Personen

Das Haus ist ein liebevoll instandgesetztes Fachwerkhaus mit Rohrdach aus dem 18. Jahr-hundert. Gebaut wurde vorwiegend mit ursprünglichen Materialien wie Lehm, Holz, Stroh und Hanf. Um den bäuerlichen Charakter des Hauses zu erhalten, wurden die Stuben mit ihren niedrigen Decken den hohen Holzschwellen sowie die Schwarzküche weitestgehend so belassen.
Bauernhaus Südseite
Das Haus ist Bestandteil einer alten bäuerlichen Hofanlage mit Stallungen, Speicher, Gemüse-, Obst- und Kräutergarten, umringt von großen Eschen und dichten Hecken. Gerne können sich unsere Gäste in der vor dem Haus befindlichen Kräuterschnecke bedienen.

Das Haus samt Hof vermittelt einen bäuerlich, einfachen Lebensstil und strahlt damit Ruhe und Gelassenheit aus, abseits aller Hektik und Terminhatz, als wäre die Zeit stehengeblieben. Auch mit der Inneneinrichtung wurde versucht, authentisch den Geist des Hauses zu bewahren. So ist das Haus weitgehend mit antiken Möbeln ausgestattet. Eine Wandheizung auf massiven Lehm-wänden sorgt für ein angenehmes Wohlfühlklima. Zusätzlich sorgen zwei Holzöfen für gemütliche Wärme und Behaglichkeit.

Das Bauernhaus liegt im Ostseehinterland in einem ruhigen weitläufigen Land, 15km südlich vor Anklam. "Ein stilles Land mit einem großen Atem"(1). Die Gegend lässt sich gut mit den zur Ver-fügung gestellten Rädern erkunden. Sehenswerte Ziele sind unter anderen die Ueckermünder Heide, das Anklamer Stadtmoor, die Karniner Hubbrücke (früher Bestandteil der Strecke Ducherow- Swinemünde) und etliche Schlösser und Gutshäuser im Hinterland.
Gut mit dem Rad erreichbar ist auch die Insel Usedom über eine Ruderfähre an der alten ehe-maligen Eisenbahn Hubbrücke in Karnin.
Für einen Strandtag braucht man bis zu den Kaiserbädern auf Usedom mit dem Auto 45 Minuten, zum Strand am Oderhaff sind es 20 km Richtung Ueckermünde quer durch die Ueckermünder Heide.

Der Eulenhof befindet sich in dem kleinen ehemaligen Gutsbauerndorf Rossin. Die Gemeinde liegt zwischen Stettiner Haff und Peenestrom 20 km südlich vor der einstigen Hansestadt Anklam.


(1) Karin Sokalla

Impressum